Welche Chancen hat das Prinzip Solidarität angesichts der Herausforderungen, die durch die Pandemie entstanden sind und welche Rolle spielen Grenzen dabei? Mit unserem Festival SHARING ACROSS BORDERS setzen wir uns kritisch und künstlerisch mit dem Thema auseinander. Dabei nehmen wir kulturelle, physische und politische Grenzen genau in den Blick.

SHARING ACROSS BORDERS bringt an drei Tagen eingeladene international etablierte Künstler:innen mit aufstrebenden lokalen Talenten zusammen.

Künstler:innen aus vier europäischen Ländern sind im September 2021 nach Köln gekommen, um den starken Austausch zwischen Kulturschaffenden über Grenzen hinweg zu pflegen und zu stärken – gerade jetzt. In diesem Zusammenhang präsentierten fünf junge Künstler:innen aus NRW an zwei Nachmittagen ihre Projektideen in dem Pitching Format SHARING IDEAS.Die internationalen Künstler:innen des studiotrade-Netzwerks präsentierten Performances, einen Late Night Movie und es gab einen zweitägigen Outdoor-Workshop.

Das Festival ist in dieser Form alle zwei Jahre geplant.

Hol dir einen Eindruck in unserer Festival Dokumentation:

 

Zu sehen waren Arbeiten folgender internationaler und lokaler Künstler:innen:

Liisa Pentti (Finnland), São Castro, António M Cabrita/Production Play False Cultural Association (finanziert durch Programa Garantir Cultura) (Portugal), äöü und Jung Sun Kim (Deutschland), Gabriel Carneiro (Deutschland), Cie. Humaine (Frankreich), Vilnius City Dance Theatre Low Air (Litauen), Dennis Alexander Schmitz (Deutschland), TachoTinta (Deutschland), Katharina Senzenberger & Charlotte Werner (Deutschland)

Der Flyer und das vollständige Programm hier!

 

TEAM

nstlerische Leitung: Silke Z.
Administration: Carina Graf
Organisation: Anna Boldt
Assistenz: Magdalena Schmitt
Technische
Leitung: Beppo Leichenich, Garlef Kessler
PR: Kerstin Rosemann
Social Media Dokumentation: Lilith Fuchs
Helferinnen: Vivien Kovarbasic, Jimin Seo
Video Dokumentation: Barbara Schröer

Ein besonderer Dank gilt unseren Künstler:innen-Pat:innen und Partner:innen des Netzwerkes studiotrade.

GEFÖRDERT DURCH