TERMINE

Fr, 23. August | 20 Uhr
Sa, 24. August | 20 Uhr

LOOK Gastspiel #2: Las Muchas – Marieantònia Oliver

Las Muchas spricht von der Zerbrechlichkeit, die mit dem Alter zu tun hat, von Körpern, die nicht mehr zum „Korpus“ des Sozialen gehören, die nicht mehr Teil des offiziellen Marktes sind, sondern lebendiger denn je und vor allem freier sind: Körper, die atmen, wiegen, tanzen, verführen, sich bewegen und sich anders positionieren. Sich Gehör verschaffen und sich von gelebten Erfahrungen durchdringen lassen: von Körperlichem, Emotionalem, Zufälligem und Politischem, von Verborgenheit und Einsatz.

Wie ein Fischschwarm, ein sich entwickelndes System, ein Organismus, der aus vielen besteht und sich in einer einzigen Bewegung manifestiert: Gemeinsame Bilder, die wir alle sammeln, weil wir letztlich alle ähnliche Gefühle und Situationen teilen. Es ist eine Identität, die gleichzeitig gemeinsam und intim ist.

Las Muchas erkundet die Zerbrechlichkeit und Freiheit alternder Körper, die nicht mehr den gesellschaftlichen Normen entsprechen. Die von Mariantònia Oliver inszenierte und kreierte Performance zeigt Oliver und eine Gruppe lokaler Frauen, die ihre gemeinsamen Emotionen und Erfahrungen durch Tanz und Bewegung festhalten. Das Projekt hebt die kollektive Identität und die einzigartige Individualität dieser Frauen hervor, umfasst ihre körperlichen, emotionalen und politischen Reisen und bietet eine tiefgründige Reflexion über die Widerstandsfähigkeit und Lebendigkeit des Lebens.

Las Muchas ist der zweite Beitrag der Gastspielreihe LOOK für Tanzkunst und Diversität 2024 in den ehrenfeldstudios.

Las Muchas Teaser: https://vimeo.com/78424199

Regie und Idee: Mariantònia Oliver Performance: Mariantònia Oliver und eine Gruppe von Frauen aus der Region Bilder: Cecilia Molano Musik: Santiago Latorre, Paolo Conte und Dalida Beleuchtung: Manu Martínez Assistenz für Regie und Produktion: Jordi Nadal und Joana Maria Pastor Mit Unterstützung von: Consell de Mallorca / Kreationszentrum l’Animal a l’esquena / EiMa creació

TICKETS

Eintritt: Sliding scale 10-20 €
Tickets: karten@ehrenfeldstudios.de